Datenschutzbestimmungen

Informationen, die wir über Sie erhalten, unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzrichtlinie. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie durch Ihre Nutzung der Website der Erfassung und Verwendung dieser Informationen gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zustimmen.
  1. Anwendung und Zustimmung: Diese Datenschutzrichtlinie legt die Online-Datenschutzpraktiken des Unternehmens offen und gilt für die über Software gesammelten Informationen und Daten. Durch den Zugriff auf und / oder die Nutzung dieser Website erklärt sich der Benutzer mit der Erfassung, Speicherung und Offenlegung von Informationen und Daten einverstanden und akzeptiert die Bedingungen und Praktiken.
  2. Zweck der Datenschutzrichtlinie: Unsere Datenschutzrichtlinie wurde als Erweiterung unserer Verpflichtung entwickelt, qualitativ hochwertige Dienstleistungen und Produkte mit bestimmten Schutzmaßnahmen in Bezug auf Ihre Online-Privatsphäre zu kombinieren. Diese Datenschutzrichtlinien soll Ihnen helfen, zu verstehen, wie wir die Informationen und Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sammeln, speichern, verwenden und schützen, und Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen bei der Nutzung unserer Website sowie unserer Dienste und Produkte zu treffen.
  3. Aktive Informationen, die Sie bereitstellen möchten: Wenn der Benutzer diese Website besucht, kann er dem Unternehmen persönliche oder andere Informationen oder Daten zur Verfügung stellen, die der Benutzer aktiv preisgibt („Aktive Informationen“). Um diese Website beispielsweise vollständig zu nutzen und dadurch ein „Benutzer“ zu werden, muss der Benutzer Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Zahlungs- und Finanzinformationen, den Namen der Person, die für den Benutzer unterschreibt, und angeben andere persönliche Informationen. Durch die Kommunikation mit dieser Site gibt der Benutzer auch eine E-Mail-Adresse an. Wenn der Benutzer mit dem Unternehmen kommuniziert, z. B. ein Problem meldet oder sich anfordert oder anmeldet, um bestimmte andere Dienste zu erhalten, muss der Benutzer möglicherweise bestimmte andere Informationen und Daten bereitstellen. Das Unternehmen behält die Informationen und Daten, die der Benutzer dem Unternehmen zur Verfügung stellt. Wenn der Benutzer das Unternehmen kontaktiert, kann das Unternehmen eine Aufzeichnung dieser Korrespondenz aufbewahren. Das Unternehmen kann den Benutzer gelegentlich auch auffordern, Umfragen auszufüllen, die das Unternehmen für Forschungszwecke verwendet. Wenn der Benutzer Informationen auf der Website des Unternehmens veröffentlicht oder E-Mail- oder Telefonkontakte oder andere persönliche oder finanzielle Informationen auf der Website des Unternehmens pflegt, kann das Unternehmen diese Informationen aufbewahren. Das Unternehmen verwendet die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer), um die Übertragung von Informationen und Daten zu schützen, die der Benutzer an das Unternehmen übermittelt, wenn der Benutzer die Online-Formulare des Unternehmens verwendet. Übertragungen per E-Mail und auf andere Weise sind nicht sicher. Wenn der Benutzer personenbezogene oder andere Informationen oder Daten mit der Website des Unternehmens teilt, kann das Unternehmen diese speichern und für Marktforschung, Sicherung, Datenberechnung, Versand, Abrechnung, Analyse und andere Zwecke verwenden. In diesem Zusammenhang sollte keine Person unter 18 Jahren Informationen auf dieser Website veröffentlichen.
  4. Passive Informationen, die das Unternehmen mit Cookies und anderen Mitteln sammelt: Wenn der Benutzer die Website des Unternehmens besucht, kann der Benutzer dem Unternehmen Nutzungsinformationen und Daten zur Verfügung stellen, die das Unternehmen auf eine Weise sammelt und speichert, die für den Benutzer nicht sichtbar ist, und zwar auf aggregierter, anonymer Basis, während Benutzer und andere Benutzer das Unternehmen durchsuchen Website ("Passive Informationen"). Passive Informationen, die das Unternehmen sammelt, können Datum und Uhrzeit der Besuche, die angezeigten Seiten der Website, die auf der Website des Unternehmens verbrachte Zeit und andere Informationen umfassen. Das Unternehmen kann auch den Namen des Internetdienstanbieters des Benutzers, die IP-Adresse und andere Informationen aufzeichnen, die für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens erforderlich sind. Die Website des Unternehmens verwendet „Cookies“, um Informationen über Benutzer und deren Nutzung der Website des Unternehmens zu sammeln, zu speichern und manchmal zu verfolgen. Ein Cookie ist eine kleines Datenpaket, das von einem Webserver an den Webbrowser des Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Benutzers gespeichert wird, damit es später vom Webbrowser des Benutzers wieder gelesen werden kann. Cookies sind eine Funktion der Webbrowsersoftware (z. B. Internet Explorer, Firefox, Netscape Navigator usw.), mit der Webserver den Computer erkennen können, von dem auf eine Website zugegriffen wird. Sie können nachfolgende Interaktionen mit derselben Webseite durch denselben Benutzer vereinfachen und die Transaktionen des Benutzers auf verwandten Webseiten optimieren. Dies erleichtert es einem Benutzer, von Standort zu Standort zu wechseln und Transaktionen über das Internet abzuschließen. Cookies sollten die Online-Erfahrung des Benutzers einfacher und persönlicher machen. Wenn der Benutzer keine Cookie-Informationen über sich selbst übertragen möchte, kann er die Cookie-Funktion im Webbrowser des Benutzers deaktivieren. Bitte konsultieren Sie den Abschnitt "Hilfe" Ihres Webbrowsers, um dies korrekt zu tun. Wenn der Benutzer Cookies ablehnt, kann er bestimmte Funktionen im Zusammenhang mit dieser Website möglicherweise nicht verwenden. Wenn Benutzer im Internet surfen, wird dem Computer des Benutzers automatisch eine Internetprotokolladresse zugewiesen. Die Internetprotokolladresse des Benutzers ist eine eindeutige Zeichenfolge, die vom Internetdienstanbieter des Benutzers zugewiesen wird. Wenn der Benutzer die Website des Unternehmens besucht, sammelt und verwendet das Unternehmen die Internetprotokolladresse des Benutzers, die mit der E-Mail-Adresse / dem Login des Benutzers verknüpft ist. Die Server unserer Webseite identifizieren Ihren Computer automatisch anhand seiner Internetprotokolladresse. Internetprotokolladressen können verwendet werden, um Probleme mit dem Server oder dem System des Unternehmens zu diagnostizieren oder zu beheben, die Webseite zu verwalten, die Gesamtzahl der Benutzer zu verfolgen, demografische Informationen über unsere Benutzer zu sammeln oder für andere Zwecke.
  5. Wie wir die gesammelten Informationen verwenden: Im Großen und Ganzen verwenden Personen, die das Unternehmen direkt als Mitarbeiter oder als Auftragnehmer oder Vertreter auf unsere Anweisung beschäftigt, aktive Informationen zum Zwecke der Verwaltung unserer Geschäftsaktivitäten, der Bereitstellung von Kundendienstleistungen wie Support und der Bereitstellung anderer Dienste oder Produkte, von denen wir glauben, dass sie für die Benutzer des Unternehmens von Interesse sind. Das Unternehmen kann die von Benutzern bereitgestellten aktiven oder passiven Informationen sammeln, speichern und verwenden, um mit Benutzern zu kommunizieren, weitere Informationen anzufordern, Informationen bereitzustellen, Benutzer über Änderungen an der Website des Unternehmens, neue Dienste, Funktionen oder Produkte, die das Unternehmen anbietet, oder für andere Informationen zu kontaktieren Zwecke, die vom Unternehmen als wertvoll erachtet werden. Wenn Benutzer solche Informationen zu irgendeinem Zeitpunkt nicht erhalten möchten, können sie dies ablehnen, indem sie eine E-Mail an das Unternehmen unter support@renovaworldwide.com senden. Das Unternehmen sammelt, speichert und verwendet passive Informationen, um Informationen über seine Benutzer zu sammeln, die Aktivität der Website zu messen und die Website zu verbessern und weiterzuentwickeln, um sie einfacher, schneller und benutzerfreundlicher zu gestalten. Darüber hinaus helfen Cookies dem Unternehmen, Informationen darüber zu sammeln, wie viele Personen die Website besuchen, wann sie sie besuchen und wie sie die Dienste nutzen. Passive Informationen können dazu führen, dass Benutzer bestimmte Werbung basierend auf ihren früheren Benutzergewohnheiten und einem Einkaufserlebnis anzeigen, das auf Benutzer in Bezug auf Inhalte, Dienste und Waren zugeschnitten ist. Das Unternehmen kann Werbetreibenden, potenziellen Partnern und anderen anonymen Informationen über Nutzergewohnheiten, -merkmale, -muster und andere Aspekte auf der Grundlage aggregierter Nutzerstatistiken offenlegen. Die Parteien, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen (Kreditkartenverarbeiter, Handelsbanken, Drittanbieter, Internetdienstanbieter), können bei der Erbringung solcher Dienstleistungen auch Zugriff auf Benutzerinformationen haben. Sollte das Unternehmen Vermögenswerte des Unternehmens kaufen oder verkaufen, muss ein anderes Unternehmen möglicherweise die Informationen und Daten des Unternehmens, einschließlich der Informationen und Daten des Benutzers, überprüfen, um geschäftliche Entscheidungen darüber zu treffen, ob solche Vermögenswerte erworben werden sollen. Das Unternehmen verfügt über Technologiepartner, die bei der Bereitstellung einiger Dienste und Software für Benutzer behilflich sind. Um diese Dienste und Software bereitzustellen, muss das Unternehmen diesen Technologiepartnern begrenzte persönliche Informationen über Benutzer offenlegen. Diese Technologiepartner sind verpflichtet, Benutzerinformationen vertraulich zu behandeln und zu schützen und sie ohne die schriftliche Zustimmung der Benutzer nicht weiterzugeben oder weiterzugeben. Wenn der Benutzer nicht möchte, dass seine persönlichen Daten an einen dieser Technologiepartner weitergegeben werden, muss er eine E-Mail an support@Companyworldwide.com senden. Das Unternehmen kann auch aktive Informationen und passive Informationen, die der Benutzer dem Unternehmen zur Verfügung stellt, offenlegen, wenn das Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet ist. Beispiele für solche Offenlegungen können ohne Einschränkung den Schutz und die Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums, den Schutz der Sicherheit der Öffentlichkeit oder der Benutzer der Website, die Einhaltung einer Vorladung oder eines rechtlichen Verfahrens oder von Anforderungen sowie die Beantwortung einer behördlichen Anfrage umfassen. um die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder der Benutzervereinbarung in Bezug auf die Website durchzusetzen oder um auf Ansprüche oder Anschuldigungen zu reagieren.
  6. Sicherheitsvorkehrungen: Das Unternehmen schützt die vom Benutzer übermittelten persönlichen Daten des Benutzers, indem es angemessene Anstrengungen unternimmt, um den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Offenlegung oder den versehentlichen Verlust oder die Zerstörung von aktiven Informationen und passiven Informationen zu verhindern. Leider kann keine Übertragung, Übertragung oder Speicherung von Daten oder Informationen online vollständig sicher oder garantiert sein. Dementsprechend erfolgt jede Übermittlung oder Übermittlung sowie die Bereitstellung von Informationen und Daten auf eigenes Risiko des Benutzers. Das Unternehmen GIBT KEINE SICHERHEITSGARANTIE ODER GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE SICHERHEIT JEGLICHER INFORMATIONEN ODER DATEN, DIE DER BENUTZER AN DAS UNTERNEHMEN ÜBERMITTELT, ODER DASS DIE NUTZUNG DER WEBSITE VOR SICHERHEITSBEDROHUNGEN, VIREN ODER ANDEREN SICHERHEITSLÜCKEN GESCHÜTZT IST.